fbpx

KitchenPitch – Pitchen mal anders!
Für Startups von „rare“ bis „well-done“.

Die Ausgangslage

Unsere Aufgabe

Dirk und Andi vom AXA Startup Center – und Coaches von „Die Startmannschaft“ – kamen mit der Anfrage auf uns zu, für das Accelerator- und Event-Format „KitchenPitch“ einen Markenauftritt zu entwickeln. Dieser sollte das einzigartige Format von Kochen und Pitchen klar kommunizieren und vor allem „Appetit“ und Aufmerksamkeit bei Startups erzeugen. Im Detail sollten ein Logo, verschiedene Printmedien, Grafiken für die Social-Media-Kanäle sowie ein Gewinner-Pokal gestaltet werden.

#2 Kreieren

Entwicklung des Markenzeichens

Für uns war vor allem eines wichtig: Das Logo sollte auf eine einfache aber auch kreative Art und Weise die beiden Welten von „Küche“ und „Startup“ vereinen. Denn genau so sollten auch die Startups sein, die wir mit dem Markenauftritt ansprechen wollen – Startups mit einer klaren/einfachen Idee, die mit einer kreativen und innovativen Lösung realisiert wird.

Herleitung & Aufbau

Die Bildmarke des Logos setzt sich aus einer Pfanne und einer darin aufsteigenden Rakete zusammen und zeigt somit das Ziel, das mit dem Accelerator-Programm erreicht werden soll – Startups auf den Punkt zu „garen“, damit sie auf dem Markt durchstarten können. Ergänzt wird die Bildmarke mit dem KitchenPitch-Schriftzug sowie einem Hinweis auf die zeitliche Austragung.

Konzeption des Markenauftritts

#3 Beleben

An die Töpfe. Fertig. Pitch.

0

Bewerber-Teams

0

Final-Teams

0

Mentoren/innen

0

Gewinner

Fotos: © Sven Adria

Fotos: © Sven Adria

Weitere Begleitung