#1 Formen

Analyse der Markenidentität

Vision-Statement

D2L ist einer der führenden Partner in Westeuropa für mittlere und größere Privatunternehmen in Fragen Leadership, Organisations- & Talententwicklung.

Mission-Statement

Wir befähigen Organisationen dazu, erfolgreich durch Veränderungen zu navigieren und ein Umfeld für mehr Ergebnisverantwortung und Exzellenz zu schaffen.

#2 Kreieren

Die Kernwerte prägen die Farbwelt

Ein Markenzeichen, das Platz für Neues schafft

Durch den dynamischen Platzhalter können immer wieder neue Inhalte und Aussagen eingesetzt und die bestehende Firmenbezeichnung – in der Übergangsphase – weiterhin abgebildet werden. Der Strich passt sich dabei an die Länge des zu hervorhebenden Inhaltes an und kann in den Farben Violett, Himmelblau und Orange eingefärbt werden. So können die Themen Führungskräfte-, Organisations- und Talententwicklung nicht nur inhaltlich sondern auch visuell adressiert werden.

Ergänzend dazu kann das Logo durch seine einfache, fast schon rein typografische Darstellung in jeglicher Textanwendung dargestellt werden – sei es in Headlines oder im Fließtext.

Die visuelle Sprache – ein Zusammenspiel aus Form, Farbe und Inhalt

Im Markenauftritt fließen die einzelnen Elemente, wie Typografie, Farbwelt und Bildwelt, ineinander und schaffen dadurch eine inhaltliche Brücke zwischen Text- und Bildinhalt. So werden unterstrichene Inhalte im Text auch im Bildinhalt widergespiegelt und entsprechend farblich markiert. Der Fokus des Bildinhalts liegt dabei immer auf dem „Mensch“ – denn genau um den geht es bei der Führungskräfte-, Organisations- und Talententwicklung.

Gestaltung der Print- und Onlinemedien

Bei der Ausgestaltung des Print- und Onlinemedien fokussierten wir uns erst einmal auf die wichtigsten Medien, wie die Geschäftsausstattung (Briefpapier und Visitenkarten), eine erste Webseitenoptimierung sowie einzelne Werbeunterlagen und den Messestand für die Zukunft Personal 2019 in Köln. In den einzelnen Medien haben wir die Charakteristik des Logos und des gesamten Auftritts immer wieder spielerisch eingesetzt.

#3 Beleben

Weitere Begleitung