Ein guter Eindruck – Unsere neue Visitenkarte

Unsere Arbeitswelt und ihre Unternehmen werden immer digitaler. Die meisten Erstkontakte enden aber immer noch mit dem Satz: „Hier hast du noch eine Visitenkarte von mir.“ Oft dient die Visitenkarte also als kleines Abschiedsgeschenk, das ich meinem Gegenüber mit auf den Weg gebe und unterstreicht das persönliche Interesse auch in Zukunft in Kontakt bleiben zu wollen.

Schnell eingetragene Kontakte im Smartphone gehen in der Masse unter und bieten keinerlei Möglichkeit nach ihrer Erstellung beim Benutzer erneut Aufmerksamkeit zu erregen. Und so ist der Kontakt unter Umständen genauso schnell wieder vergessen, wie er entstanden ist.

Genau aus diesem Grund wollen wir mit unserer Visitenkarte einen bleibenden Eindruck bei jedem Empfänger hinterlassen. Und damit das auch bestmöglich funktioniert, sind wir mit 4 Tonnen Anpressdruck auf Nummer sicher gegangen.

 

Visitenkarte wertvoll Designbüro

Letterpress Visitenkarte closeup

Unsere neue Visitenkarte – wertvoll Düsseldorf

 

Produziert wurden die Visitenkarten im sogenannten „Letterpress“ bzw. „Buchdruck-Verfahren“ – auf Druckmaschinen, die in vielen Druckereien nicht mehr zu finden sind. Heidelberger „Tiegel“ und „Cylinder“ sind dabei Namen, die Branchenkenner ins Schwärmen bringen.

In Deutschland gibt es nur wenige Druckereien, die diese alten Maschinen wieder neu aufleben lassen und sich auf „Letterpress“ spezialisiert haben – Letterjazz aus Essen ist einer der führenden Spezialisten. Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, die Visitenkarten persönlich abzuholen.  So konnten wir uns die Produktion vor Ort zeigen lassen. Man spürt sofort mit welcher Leidenschaft hier gearbeitet wird und dass die Ergebnisse am Ende oft nicht nur den Kunden begeistern.

„Letterpress“ lebt vor allem von seinem haptischen Erlebnis. Einen echten Eindruck bekommen Sie am besten, wenn Sie unsere Visitenkarte persönlich in den Händen halten.

Also kommen Sie doch einfach vorbei – es lohnt sich.

 

wertvoll Düsseldorf Visitenkarten Letterjazz